Diese beiden Touren sind spezielle Rundreisen für Liebhaber.
Die Tour 5 - die "Kirchentour" - bietet Ihnen die Möglichkeit, gezielt die bedeutendsten Holzkirchen der Marmarosch besuchen zu können. In Baia Mare (Endpunkt der Reise) können Interessierte die größte Mineraliensammlung Europas bewundern und/oder einen der (wie wir finden - stilistisch) besten Keramiker Rumäniens besuchen. Bei Gefallen können Sie auch Keramik von ihm kaufen.

Geschätzte Dauer der "Kirchen-Tour" etwa 10 Stunden
Zurückgelegte Strecke etwa 450 km
Kosten: 130,- EUR
Stationen dieser Rundreise:

Salistea de Sus - Bogdan Voda - Ieud - Birsana - Calinesti - Budesti - Surdesti - Plopis - Baia Mare


DragomirestiPlopisBudestiIeudIeudSurdestiBirsana


Die Tour 6 ist die "Kloster-Tour" und führt Interessierte in den benachbarten Bezirk Suceava, eher bekannt als Bukowina oder Moldau. Hier befinden sich die berühmten Moldauklöster. Einige der wichtigsten von ihnen wurden als Kulturschätze Europas eingestuft, und unter Schutz der UNESCO gestellt.
Sie werden (ohne Streß und Eile) die wichtigsten und schönsten der - allesamt von außen mit mittelalterlichen Fresken bemalten - Klöster betrachten können. Da die Klöster in einer wunderschönen Landschaft liegen, können Sie selbst bei der Durchfahrt eine gut erhaltene Epoche moldauischer Kirchengeschichte an sich vorbeiziehen lassen.

Folgende Klöster werden besucht:
Moldovita, Sucevita, Putna, Voronet und Humor.
Unterwegs können Sie in Marginea die berühmteste Keramikwerkstatt Rumäniens kennenlernen. In der, durch ihre typische Schwarzkeramik landesweit bekannt geworden Werkstatt können Sie Keramik und andere interessante Souveniers und Volkskunstgegenstände kostengünstig erwerben.

Geschätzte Dauer der "Kloster-Tour" etwa 12 Stunden
Zurückgelegte Strecke etwa 550 km
Kosten: 150,- EUR
Stationen dieser Rundreise:

Borsa - Prislop-Pass - Iacobeni - Moldovita - Sucevita - Marginea - Voronet


Kloster MoldovitaKloster PutnaKloster HumorKloster Sucevita